Last-Minute Urlaub in Maspalomas

Der beliebte Ferienort Maspalomas liegt im Süden der Insel Gran Canaria und ist bekannt für seine berühmten Sanddünen. Hier können Sie einen entspannten Last-Minute Urlaub am Strand verbringen. Auch der Leuchtturm von Maspalomas ist ein Wahrzeichen der Kanareninsel; er befindet sich im Ortsteil Meloneras. Der Turm stand bereits an seinem Platz, bevor die ersten Touristen ankamen und die Küste sich nach und nach in ein beliebtes Urlaubsziel verwandelte. Jedes Jahr zieht es unzählige Sonnenhungrige an die schönen Strände von Maspalomas und Gran Canaria. Schlendern Sie über die belebte Strandpromenade mit zahlreichen Restaurants und Geschäften; der perfekte Ort, um Einkäufe zu tätigen, eine Pause nach einem Tag am Strand einzulegen, zum Essen auszugehen oder um sich in aller Ruhe am Meer niederzulassen und das Panorama zu genießen. Lassen Sie entspannt den Abend ausklingen und genießen Sie Ihren Last-Minute Urlaub in Maspalomas. Nur wenige Meter von der Promenade entfernt tummeln sich Badende auf dem Sandstrand, hinter dem das Naturschutzgebiet mit den wunderbaren Dünen von Maspalomas beginnt.

Last-Minute Urlaub in Maspalomas auf Gran Canaria
Last-Minute Urlaub in Maspalomas auf Gran Canaria (Bild: Die berühmten Sanddünen von Maspalomas)

Maspalomas Last-Minute: Reisen für Kurzentschlossene

Buchen Sie Ihren günstigen Last-Minute Urlaub in Maspalomas und entspannen Sie bei einem herrlichen Badeurlaub am Strand. Die Playa de Maspalomas bietet feinsten Sand und klares Wasser. Am großen Strand in den Dünen finden Sie vier Strandabschnitte vor: An einem der Strände tummeln sich vor allem Familien mit Kindern, zwei erobern die Nackt-Bader und ein weiterer gilt als Eldorado der Schwulen-Szene. Am gesamten Strand finden Sie Gelegenheit für Bewegung oder spannenden Zeitvertreib: Tauchen, Jet-Ski, Tretbootfahren und vieles mehr. An mehreren Strandkiosken können Sie Snacks und Erfrischungen zu sich nehmen, an der Promenade finden Sie Restaurants und Geschäfte für eine Auszeit vom Strand. Die herrlichen Dünen von Maspalomas sind natürlich das Highlight eines Last-Minute Urlaub in Maspalomas. Durchwandern Sie die Dünen entweder zu Fuß oder ganz bequem auf dem Rücken eines Kamels. Wenn Sie Ihren Maspalomas Urlaub nicht immer am Strand verbringen möchten, finden Sie in und um Maspalomas viele Möglichkeiten, die Zeit zu vertreiben. So finden Sie hier den größten Golfplatz Gran Canarias, und das Umland lockt mit vielen interessanten Ausflugszielen.

Tipps für Ausflüge rund um Maspalomas

Maspalomas ist das wohl größte Touristenzentrum auf Gran Canaria. Doch sollten Sie Ihren Last-Minute Urlaub nicht nur in Maspalomas verbringen; Sehenswürdigkeiten in der näheren Umgebung sorgen für Abwechslung und einen interessanten Aufenthalt.

  • In der Nähe von Maspalomas befindet sich der "Palmitos Park". In diesem großen Tierpark können Sie unter anderem Flamingos sehen. Zudem verfügt der Park über eine subtropische Oase, in der man besondere Pflanzen und Tiere beobachten kann. Außerdem begeistern das gigantische Aquarium, die Reptilien sowie Flamingos, Runzelhornvogel und viele andere Tiere.
  • Besuchen Sie den Botanischen Garten in Tafira Alt, wenn Sie sich für die Flora der Kanaren interessieren. Hier gibt es eine große Anzahl exotischer Orchideen zu bewundern.
  • Ein Tagesausflug in die Hauptstadt Las Palmas de Gran Canaria lohnt sich immer. Schlendern Sie durch die Gassen der Altstadt Vegueta und erleben Sie den kanarischen Alltag hautnah.
  • Der Leuchtturm "Faro de Maspalomas" liegt direkt an der Strandpromenade im Ortsteil Meloneras. Der 60 Meter hohe Leuchtturm wurde im Jahr 1889 errichtet und ist heute ein beliebtes Fotomotiv. Er wurde aufwendig renoviert und kann kostenlos besichtigt werden.
  • Beobachten Sie Wale in Puerto Rico. Ein beliebtes Ausflugsziel mit dem Boot sind die Gewässer vor Maspalomas, wo bereits zahlreiche bekannte Walarten gesichtet wurden. Auch Delfine tummeln sich in der Atlantikregion und begeistern Besucher mit fröhlichen Jagd- und Spielszenen.
  • Ein knallgelbes U-Boot ("Yellow Submarine") bringt seine Passagiere auf den Meeresboden, wo ein geheimnisvolles Wrack sowie verschiedene Atlantikbewohner bestaunt werden können. Los geht's ab Puerto de Mógan.
  • Für kulturell begeisterte Urlauber ist der "Templo Ecumenico de San Salvador" in Playa de Inglés ein Highlight: Die moderne Kirche aus dem Jahr 1971 besticht mit ihrer auffälligen Architektur und Buntglasfenstern.
  • Der klare Nachthimmel auf Gran Canaria lockt Astronomiefans aus der ganzen Welt an. Bei einem Ausflug zur Sternwarte von Temissas können Sie durch das Teleskop einen Blick in die Sterne werfen.
  • Die kilometerlange Uferpromenade "Paseo Costa Canaria" in Maspalomas lädt zu einem ausgedehnten Spaziergang bis nach San Agustín ein. Immer mit von der Partie ist der Panoramablick auf das Meer.
  • Der Tafelberg "Roque Nublo" mit dem 80 Meter hohen Basaltfelsen ist eines der Wahrzeichen von Gran Canaria und ist ein besonderes Ausflugsziel im Last-Minute Urlaub in Masplaomas.

 

Die Strände von Maspalomas

Entdecken Sie während Ihres Last-Minute Urlaubs in Maspalomas die wunderbaren Strände im Süden der Kanareninsel Gran Canaria. Mehr als 10 Kilometer feinsten Sandstrand finden Sie um den beliebten Ferienort. Dank ihrem kristallklaren Wasser, feinen und flachen Sandstränden, weitläufigen Ebenen vor dem Panorama der Dünen von Maspalomas sind die Playas bei Urlaubern sehr beliebt und machen den Urlaub zu einem besonderen Erlebnis. Weitere Informationen zu den Stränden von Maspalomas finden Sie auf der Seite "Gran Canaria & Maspalomas".