Erhalten Sie tolle Last-Minute Angebote und Reisetipps kostenlos in Ihr Postfach!

Jetzt Newsletter abonnieren

Last-Minute Urlaub in Costa Calma

Machen Sie Last-Minute Urlaub in Costa Calma auf der Kanareninsel Fuerteventura. Der beliebte Ort liegt im Süden der Insel am Anfang der Halbinsel Jandia. Hier erstreckt sich die Playa de Sotavento kilometerweit entlang der Ostküste. In der schönen Bucht von Costa Calma lädt ein kleiner geschützter Strandabschnitt zum Badeurlaub mit Kleinkindern und der ganzen Familie ein. Ein ruhiger und milder Wellengang gibt dem Ort seinen Namen "Ruhige Küste". Das Zentrum von Costa Calma eignet sich hervorragend zum Bummeln und Shoppen. Die zahlreichen Einkaufszentren beherbergen allerlei Geschäfte und verteilen sich über den ganzen Ort. Costa Calma präsentiert sich jedoch als ruhiger und besinnlicher Ort. Für ein tolles Naturerlebnis sorgt der Oasis Park, der sowohl mit tropischen Pflanzen als auch mit afrikanischen Tieren begeistert. Deutsch wird in Costa Calma in fast jedem Geschäft und Restaurant gesprochen; hier hat es besonders viele Deutsche Auswanderer hingezogen.

Wikipedia schreibt zum Thema Costa Calma folgendes:

Costa Calma ist ein überwiegend vom Tourismus geprägter Ort, der in den ausgehenden 1970er Jahren entlang eines goldgelben Strands erbaut wurde. Zu den ersten Hotels kamen Restaurants und Geschäfte hinzu, so dass ein regelrechtes Dorf entstand. Der ganze Ort ist insgesamt ziemlich hügelig. Die verschiedenen Teile von Costa Calma sind durch eine Grünzone getrennt, die längs durch den ganzen Ort verläuft. Dieser Park wird mit den geklärten Abwässern der Hotels bewässert und ist ideal für einen erholsamen Spaziergang geeignet. Die Flora der Gegend ist ansonsten äußerst karg.
Last-Minute Urlaub in Costa Calma
Last-Minute Urlaub in Costa Calma

Last Minute Costa Calma: Urlaub an der ruhigen Küste

Genießen Sie während Ihres Fuerteventura Urlaubs den wunderbaren Strand von Costa Calma. Der sonnenverwöhnte Playa Sotavento zieht sich mit feinem Sand über eine etwa zwei Kilometer lange Bucht und ist der ideale Ort für Badeurlauber und Sonnenanbeter. Dank der ruhigen Lage ist der Strand ideal für Familien mit kleinen Kindern. Ein historisches Stadtzentrum oder Sehenswürdigkeiten besitzt der Ort nicht, dafür aber viele Geschäfte, größere Einkaufscenter, Restaurants und Cafés. In Costa Calma haben sich einige Deutsche niedergelassen, so dass in vielen Restaurants und Geschäften Deutsch gesprochen wird. Einige Gastronomen kochen nach Rezepten aus der Heimat, aber auch regionale Küche finden Sie in Costa Calma vor. Abends geht es in Costa Calma eher ruhig zu, denn der Ort ist keine Partymeile, amüsieren kann man sich hier aber trotzdem: Bars und Diskotheken laden zum Verweilen und Tanzen ein- einige unter freiem Himmel.

Der zweitgrößte Ferienort auf Fuerteventura, Costa Calma, wird von einer breiten Grünzone aus Palmen und subtropischen Bäumen flankiert, welche den Ort von der Autobahn trennt. Auf der anderen Seite haben Sie einen traumhaften Blick auf den blauen Atlantik, der sich hier meist von seiner ruhigen Seite Zeit. An den Stränden in und um Costa Calma kommen vor allem Taucher und Surfer im Süden von Fuerteventura auf ihre Kosten. Viele Surfshops und Tauchbasen stehen in Costa Calma unter deutscher Leitung. Von der sogenannten "Katzenklippe" Risco del Gato, welche im Südwesten Costa Calmas in die Höhe ragt, hat man einen traumhaften Blick in Richtung der Playas de Sotavento und das Meer. In Costa Calma sind sie fast umgeben von großen Sanddünen, die sich an der schmalsten Stelle der Insel auftürmen. Surfer genießen den ablandigen Wind, der Costa Calma zu eine Hotspot für Wind- und Kitesurfer macht.

Alle, die nicht ihren Urlaub nicht nur am Strand verbringen wollen, können in der Umgebung von Costa Calma einiges erleben. Südlich des Ferienortes erwartet Sie der besondere Strand Risco del Paso, der mit den Gezeiten sein Aussehen ändert. Bei Flut sieht der Strand recht unscheinbar aus, bei Ebbe bildet sich jedoch eine riesige Sandfläche mit kleinen Lagungen dazwischen. Oberhalb des Strandes gibt es einen Aussichtspunkt, von dem Sie das Schauspiel gut beobachten können. Ein tierisches Vergnügen bereitet der Oasis Park, der nörlich von Costa Calma gelegen ist. Hier können Sie mit Tieren auf Tuchfühlung gehen und durch die wunderschön bepflanzte Anlage schlendern. Wenn Sie gerne eine actionreiche Tour erleben möchten, ist eine Fahrt mit dem Quad oder Buggy bestimmt das richtige für Sie. Sie fahren dabei von Costa Calma aus geht es dabei über unbefestigtes Geländeund können die Umgebung erkunden. Die Teilnehmerzahl dieser Touren ist nicht sehr große, so dass der Ausflug recht familiär erscheint. Sie sehen, in Costa Calma und Umgebung kann man einiges im Urlaub erleben.

Buchen Sie Ihren Last Minute Urlaub Costa Calma bei uns zu Traumpreisen und verbringen Sie einen wunderbaren Aufenthalt auf der Kanareninsel!

Sie möchten die Costa Calma einmal aus der Luft sehen? Hier finden Sie ein tolles Video von einem Drohnenflug über die Küste: Strand und Hotels in Costa Calma aus der Luft

Playa de Sotavento, Costa Calma, Fuerteventura
Ein meilenweiter Sandstrand erstreckt sich an der Playa de Sotavento (Costa Calma)

Shopping in Costa Calma

Sie möchten in Ihrem Last-Minute Urlaub in Costa Calma gerne shoppen gehen? Im beliebten Feriengebiet haben Sie mehrere Möglichkeiten, einkaufen zu gehen. Costa Calma wartet mit mehreren Einkaufzentrem (Centros Comercial, oder kurz: CC) auf. So können Sie Strand, Meer und Einkaufen ganz bequem verbinden. Ein wahres Paradies für Shoppingliebhaber.

Wie oben erwähnt, ist Costa Calma ein künstlich angelegter Ferienort an der Südküste Fuerteventuras. Hier profitieren Sie als Urlauber von der guten Infrastruktur un einer breitgefächerten Einkaufslandschaft. Es gibt Geschäfte für den täglichen Bedarf, Bekleidungsgeschäfte, Schuhgeschäfte, Schmuckdesigner und vieles mehr. Also alles, was das Shopping-Herz höher schlagen lässt. In den Einkaufszentren von Costa Calma finden Sie aber auch verschiedene Gastronomie vor, wie Restaurants oder Cafés. Außerdem gibt es hier Banken, Frisöre, Apotheken, Fahrrad- und Autovermietungen und mehr.


Einkaufszentren in Costa Calma

Centro Comercial Bahia Calma: Ein kleines Shopping-Center in Strandnähe. Hier können Touristen Einkäufe für den täglichen Bedarf oder für den Tag am Strand erledigen. Neben einem Supermarkt befinden sich im durch die Straße zweigeteilten Einkaufszentrum einige kleinere Läden und Restaurants.

Centro Comercial El Palmeral: Das Shopping-Center Centro Comercial El Palmeral liegt verkehrsgünstig an der Durchfahrtsstraße FV-2 in Costa Calma. Hier finden Sie auf zwei Etagen verschiedene Boutiquen aus den Bereichen Mode, Schmuck und Sport, aber auch ein Kunsthandwerksgeschäft (1Stone) und eine Bankfiliale. Auch ein Tierarzt ist hier anzutreffen. Restaurants und Cafés runden das Angebot ab. In der sowohl bei Einheimischen als auch Touristen beliebten Bar "Fuerte Action" können Sie einen Drink oder Snack genießen.

Centro Comercial Botanico: Neben verschiedenen Läden und Modeboutiquen gibt es im Centro Comercial Botanico an der Straße Avenida Jahn Reisen einen gut sortierten Supermarkt der spanischen Kette Hiperdino Express.

Centro Comercial Plaza: In diesem Einkaufszentrum können Shoppingfans nach ihrer Einkaufstour in zahlreichen Restaurants einkehren und zum Beispiel das sehr beliebte Lokal "L’AperiPizza Costa Calma" besuchen.

Centro Comercial Sotavento: Ein recht überschaubares kleines Einkaufszentrum, in dessen Supermarkt man Dinge des täglichen Bedarfs einkaufen kann. Zusätzlich  gibt es einige kleinere Läden, die Strandutensilien, Souvenirs oder Elektronikartikel verkaufen. Das CC Sotavento ist eine gemütliche Einkaufspassage, die vor allem für Besucher der nahe gelegenen Playa de Sotavento interessant ist.

 

Afrikamarkt

Zusätzlich zu den genannten Shoppingzentren haben Sie jeden Mittwoch und Sonntag die Gelegenheit, auf dem Afrikamarkt in Costa Calma einzukaufen. Hier bieten afrikanische Händler verschiedene Produkte, unter anderem Textilien und Souvenirs, aber auch afrikanisches Kunsthandwerk an. Feilschen und Handeln gehört hier ebenso zum Marktbesuch wie viel Trubel und buntes Markttreiben.