Last-Minute Urlaub auf Teneriffa in Puerto de la Cruz

Machen Sie Last-Minute Urlaub in Puerto de la Cruz auf Teneriffa. In der Stadt an der Nordküste der Insel finden Badeurlauber nicht nur zwei tolle Strände, hier gibt es auch einiges zu sehen. Gelegen im Valle de la Orotava versprüht Puerto de la Cruz den Charme einer typisch kanarischen Stadt. Hotels und touristische Einrichtungen bestimmen hier nicht vordergründig das Stadtbild, hier tauchen Sie in den Alltag der Einheimischen ein. Schmucke Kolonialgebäude prägen die Innenstadt von Puerto de la Cruz. Liebevoll restaurierte Befestigungsanlagen, Kirchen oder das alte Zollhaus am Hafen lassen die Geschichte der Stadt lebendig werden. Am Hafen lädt die Plaza del Charco mit Restaurants, Eisdielen und Cafés zum Verweilen ein. Aber nicht nur historische Gebäude sondern auch exotische Palmen zieren das Straßenbild in Puerto de la Cruz. Auf dem Mercado Municipal in der Markthalle ist das kanarische Leben spürbar. Hier werden Obst, Gemüse, Käse und Fisch verkauft, Samstag findet ein Flohmarkt statt. Der wunderbare Strand Playa Jardin befindet sich inmitten von wunderbaren Gärten und liegt an der Strandpromenade in Richtung Punta Brava. Einheimische sagen, vom Strand und den umliegenden Lokale hat man den besten Blick auf romantische Sonnenuntergänge auf Teneriffa. Am Ende des Strandes liegen gemütliche Strandbars, in denen man abends Livemusik lauschen kann.
Last-Minute Urlaub in Puerto de la Cruz auf Teneriffa
Last-Minute Urlaub in Puerto de la Cruz auf Teneriffa